finanzieren_s-finanz-immobilienmakler-euskirchen.jpg

Unsere Finanzierungsmodelle für Ihre Traumimmobilie

Zusammen finden wir nicht nur Ihr Wunschobjekt, sondern unterstützen Sie auch bei einer passgenauen Finanzierung. Maßgeschneidert und auf Ihre Lebensumstände angepasst, finden wir gemeinsam das bestmögliche Modell für Ihr individuelles Kauf- oder auch Bauvorhaben. Welche Möglichkeiten es gibt, zeigen wir Ihnen in unserem aktuellen Blogbeitrag.

Vom Bausparen bis zur staatlichen Förderung

Stehen Sie noch ganz am Anfang und wissen noch nicht, ob Sie den Sprung in die eigenen vier Wände wagen sollen? Auch hier stehen unsere Finanzexpertinnen und Finanzexperten Ihnen mit Erfahrung und Kompetenz beiseite. In einem persönlichen Beratungsgespräch klären wir Sie auch über weitere Kosten auf, erfahren mehr über die Möglichkeiten, wie Kredite getilgt werden können und kalkulieren Ihr monatliches Budget, das Ihnen am Ende noch zur Verfügung steht. Präzise Zahlen helfen Ihnen dabei, eine fundierte Entscheidung zu treffen und mögliche Unsicherheiten zu beseitigen. Welches Finanzierungsmodell das Richtige ist, erörtern wir gemeinsam.

Das Bausparen

Der Grundgedanke hier ist einfach, aber effektiv: Sie bauen sich frühzeitig Vermögen auf und profitieren gleichzeitig von attraktiven Zinsen. Diese sichere, risikofreie und günstige Methode ist besonders für diejenigen interessant, die ihren Blick in Richtung Zukunft haben. Das können junge Paare sein, die z.B. in die eigenen vier Wände finanzieren wollen oder für einen Hausumbau sparen. Denn als Bausparer müssen Sie die abschließende Summe nicht zwangsläufig für den Hausbau verwenden, sondern können diese auch beispielsweise für Renovierungsarbeiten nutzen. Die Bausparsumme an sich ergibt sich aus dem Bausparguthaben und dem Bauspardarlehen.

Ihre Vorteile 

Es gibt in Zukunft keine bösen Überraschungen, denn schon beim Abschluss des Bausparvertrages legen Sie nicht nur die finale Bausparsumme, sondern auch die Rate und die Zinsen fest. Bausparen wird zudem staatlich gefördert und Sie können jederzeit Sonderzahlungen tätigen. Das angesparte Bausparguthaben fungiert quasi als Eigenkapital, so müssen Sie nur noch den Differenzbetrag zu Ihrer Bausparsumme als Bauspardarlehen bei uns leihen und erhalten günstige Kreditkonditionen, die wir vorher festgelegt haben.

Entscheiden Sie sich für einen Bausparvertrag mit uns, profitieren Sie nicht nur von einer individuellen, persönlichen und kompetenten Beratung von Anfang an, sondern wir können Ihnen durch unseren Verbund mit unserem leistungsstarken Partner LBS (Bausparkasse der Sparkassen) attraktive Konditionen anbieten.

Das Hypothekendarlehen

Kurz auf den Punkt gebracht, ist ein Hypothekendarlehen ein besichertes Darlehen, bei dem Grundpfandrechte, wie die Hypothek oder die Grundschuld, zum Einsatz kommen. Dadurch, dass Ihre Immobilie als Sicherheit fungiert, handelt es sich um eine sichere und zinsgünstige Methode. Folgende Faustregel können Sie sich merken: 20 Prozent Eigenkapital + 20 bis 30 Prozent Bauspardarlehen + 50 bis 60 Prozent Hypothekendarlehen = 100 Prozent Eigenheim.

Übrigens werden heute ein Großteil der Immobilienfinanzierungen durch Hypothekendarlehen getragen. Können Sie Ihre Immobilienfinanzierung nicht aus eigenen Mitteln bestreiten oder das Bauspargeld ist nicht ausreichend, wenn Sie ein Haus bauen möchten, dann ist das Hypothekendarlehen für Sie die richtige Wahl.

Ihre Vorteile

Wie schon erwähnt, ermöglicht die Hypothekensicherheit nicht nur eine kostengünstige Finanzierung, sondern auch der Faktor Planungssicherheit ist ein großer Vorteil. Denn die vereinbarte Ratenhöhe verändert sich nicht bzw. wird ein niedriger Zinssatz für viele Jahre – von 5 bis 30 Jahren – fest vereinbart. So wissen Sie, welche Kosten regelmäßig in den nächsten Jahren auf Sie zukommen.

Kombinierbar ist das Hypothekendarlehen auch mit anderen Finanzierungsbausteinen wie zinsverbilligten Darlehen der KfW-Förderbank und einem LBS Bausparkonto.

Die staatliche Förderung

Auch der Staat unterstützt Sie beim Erwerb von Wohneigentum, aber auch beispielsweise bei einer energetischen Sanierung oder einem altersgerechten Umbau von Eigentum mit verschiedenen Fördermöglichkeiten. Die Darlehen der staatlichen Förderbank KfW sind übrigens auch zinsgünstig und langfristig geplant, unabhängig von Ihrer Familiensituation oder Ihrem Einkommen.

Eine weitere Variante der staatlichen Förderung ist die Wohnungsbauprämie. Das Gute: Die verbesserte Wohnungsbauprämie wird deutlich mehr Menschen bei der Verwirklichung ihres Wohntraumes unterstützen. Nach Berechnungen von LBS und der Kreissparkasse Euskirchen können künftig 58 Prozent der NRW-Bürger ab 16 Jahren die zehnprozentige Sparförderung bekommen. „Eine spürbare staatliche Motivation gibt gerade jungen Menschen das Gefühl zurück, dass es sich lohnt, für seine Ziele zu sparen“, sagt Sparkassen-Förderexperte Linus Krämer.

Mit der Wohnungsbauprämie will der Staat vor allem die Leistungen derjenigen unterstützen, die das notwendige Eigenkapital für den Kauf und die Modernisierung von Haus oder Wohnung ansparen. Gefördert werden künftig Einzahlungen auf ein Bausparkonto von jährlich bis zu 700 Euro bei Singles bzw. 1.400 Euro bei Verheirateten. Auf diese Sparleistung legt der Staat 10 Prozent Wohnungsbauprämie obendrauf. „Die staatliche Förderung ist der neue Zins, dies sollte man nutzen“, betont Linus Krämer mit Blick auf die Nullzins-Politik der Europäischen Zentralbank.

Anspruch auf die Wohnungsbauprämie haben ab 2021 wieder deutlich mehr Sparer, weil die Grenzen des zu versteuernden Einkommens erhöht werden. Die liegen künftig bei 35.000 Euro für Singles und 70.000 Euro für Verheiratete. Das Bruttoeinkommen kann noch einmal deutlich höher liegen. Berechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren. Um hier kein Geld zu verschenken, sollte man sich am besten von einem Förderexperten beraten lassen.

Auch die Arbeitnehmersparzulage ist ein interessantes Modell von dem bausparende Arbeitnehmer mehrfach profitieren können. Hierbei fördert der Staat vermögenswirksame Leistungen für Angestellte, die ein geringes Jahreseinkommen haben.

Alternativ ist das Thema Wohn-Riester für alle interessant. Das angesparte Geld eines LBS-Riester-Vertrages fürs Alter kann hier zur Finanzierung der eigenen Immobilie eingesetzt werden. Jährlich dürfen Sie sich hier auf Grund- und Kinderzulagen, steuerfreie Beiträge, attraktive Hypothekendarlehen und geförderte Tilgungsleistungen bis zum Ruhestand freuen.

Sie wollen mehr über unsere Finanzierungsmodelle und die staatliche Förderung erfahren? Wir nehmen uns Zeit für Sie, gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und unterstützen Sie auch bei der Beantragung von Fördergeldern. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen kostenlosen Beratungstermin.

Wie können wir Ihnen helfen?

Es gibt kein Problem, keine Notlage oder sonstige Lebenssituation, in der wir nicht schon seit Jahren erprobt sind. Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Kennenlerngespräch, bei dem wir Sie zu Ihrem Anliegen beraten können.

Immobilien im Kreis Euskirchen

Haus oder Wohnung kaufen?

Alle ansehen

Leben im Umbruch? Wir unterstützen Sie

Alle ansehen

Mehr zum Thema

Alle ansehen

Wir verwenden Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.